BTB Hessen

Aktuelles - Fachgruppe Straßenbau

Hier finden Sie unsere aktuellen Informationen zu diesem Bereich


Bundesfernstraßenreform (9)

Erstellt: 18. Oktober 2018

7. Information von BTB, komba Gewerkschaft und VDStra zur Bundesfernstraßenreform

Viele Bedenken und zahlreiche offene Fragen!

„Ohne rechtlich verbindliche Rahmenbedingungen zu den Konditionen können die Kolleginnen und Kollegen die Frage zur Wechselbereitschaft nicht beantworten“, so lautet der gemeinsame Standpunkt von BTB, komba gewerkschaft und VDStra.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Werden Sie jetzt Mitglied!

Setzen Sie sich gemeinsam mit uns für gute Rahmenbedingungen bei der IGA und dem Bundesfernstraßenamt ein, zeigen Sie sich solidarisch mit den Kolleginnen und Kollegen und sichern Sie sich einen kompetenten Rechtschutz im Überleitungsverfahren!

Beitrittserklärung

Bundesfernstraßenreform (8)

Erstellt: 03. Oktober 2018

Abstimmungsgespräche mit dem Bundesverkehrsministerium

Information für die BTB Mitglieder aus dem Bereich Straßenbau und Straßenunterhalt

Hiermit möchten wir Sie über die aktuellen Entwicklungen und Sachstände zu den Abstimmungsgesprächen mit dem Bundesverkehrsministeriums und den Tarifverhandlungen zum Reformvorhaben der Bundesautobahnen informieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Übrigens gibt es im Internet die Sonderseite Bundesfernstraßenreform. Auch hier werden immer die aktuellen Informationen eingestellt.

Bundesfernstraßenreform (6)

Erstellt: 11. August 2018

6. Information von BTB, komba gewerkschaft und VDStra zur Bundesfernstraßenreform

Ständige Arbeitsgruppe entwickelt erste Eckpunkte

Mit der ersten Sitzung der so genannten Ständigen Arbeitsgruppe zur Bundesfernstraßenreform hat am 7. August 2018 im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Arbeit begonnen. Der Bund sagte zu, als einen zentralen Baustein für die anschließenden Tarifverhandlungen eine Arbeitsortgarantie mit sozialer Absicherung im Tarifvertrag zu verhandeln. Ein deutlicher Dissens bestand jedoch bei der Wahrung der paritätischen Mitbestimmung im Gesellschaftsvertrag.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bundesfernstraßenreform (7)

Erstellt: 03. Oktober 2018

Information von BMVI, ver.di und dbb beamtenbund und tarifunion

Gemeinsame Erklärung zu dem Stand der Tarifverhandlungen für die IGA

Am 19. Juli 2018 wurden in dem Auftaktgespräch zu den Tarifverhandlungen aus Anlass der Überleitung von Beschäftigten der Länder auf die Infrastrukturgesellschaft des Bundes für Autobahnen und andere Bundesfernstraßen mbH (IGA) bzw. das Fernstraßen-Bundesamt (FBA) zwischen dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) sowie den Gewerkschaften ver.di und dbb folgende Verabredungen getroffen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bundesfernstraßenreform (5)

Erstellt: 28. Juli 2018

5. Information von BTB, komba gewerkschaft und VDStra zur Bundesfernstraßenreform

Bundesfernstraßengesellschaft: Sicherheit beim Personalübergang geht vor!

Die Sicherheit der Beschäftigten muss an erster Stelle stehen!

Im Gesetzgebungsverfahren des Deutschen Bundestags zur Reform der Zuständigkeit für die Bundesfernstraßen in 2016 und 2017 haben wir Arbeitsplatz-, Einkommens- und Standortsicherheit erkämpft und uns für die Eindämmung von ÖPP bei den Bundesfernstraßen eingesetzt. Arbeitsplatz-, Einkommens- und Standortsicherheit sind uns zugesagt worden. Die Begrenzung der ÖPP-Projekte auf 100 Kilometer Streckenlänge reicht uns bis heute nicht aus und muss langfristig als Gefahr für die Arbeitsplätze im Dienst der Straßenbauverwaltung des Bundes gesehen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.