BTB Hessen

Aktuelles - Fachgruppe Straßenbau

Hier finden Sie unsere aktuellen Informationen zu diesem Bereich


Mühsame Verhandlungen kommen einen Schritt voran!

Erstellt: 19. Februar 2019

Entgeltordnung für die Beschäftigten der Autobahn GmbH des Bundes nimmt endlich Konturen an

„Wir haben heute viel geschafft. Die Entgeltordnung für die Beschäftigten der Autobahn GmbH des Bundes nimmt endlich Konturen an. Die Verhandlungen standen tatsächlich kurz vor dem Abbruch, fasst dbb Verhandlungsführer Volker Geyer am Ende der zweiten Verhandlungsrunde am 13. Februar 2019 im Berliner dbb forum die Situation zum Thema Entgeltordnung zusammen. Zugleich ermahnte er die Arbeitgeberseite, „dass es weitergehen muss. Zügige Verhandlungen und klare, positive Ergebnisse sind jetzt notwendig, um einen überzeugenden Tarifvertrag für die künftigen Beschäftigten der Autobahn GmbH des Bundes zu schaffen.“

Weitere Informationen finden Sie hier.

Stillstand im Reformprozess!

Erstellt: 28. Januar 2019

Klärung beamtenrechtlicher Fragen zum Pesonalübergang steht noch aus

Information von BTB, komba Gewerkschaft und VDStra zur Bundesfernstraßenreform

Am 15. Januar 2019 sind die Gespräche zwischen dem Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) und den Gewerkschaften zur Bundesfernstraßenreform weitergeführt worden. Schwerpunkt des Gesprächs sollten die zu beachtenden beamtenrechtlichen Regelungen bei der Transformation des Personals von den Ländern zum Fernstraßen-Bundesamt (FBA) bzw. zur Infrastrukturgesellschaft (IGA) sein. Dabei sind viele Fragen offen geblieben und keine verbindlichen Antworten erteilt worden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Tarifvertrag Bundesfernstraßenreform

Erstellt: 06. November 2018

Einigung auf eine Eckpunktevereinbarung

Information von BTB, komba Gewerkschaft und VDStra zur Bundesfernstraßenreform

Der dbb beamtenbund und tarifunion (dbb) und ver.di haben sich am 31.Oktober 2018 in Berlin mit der Arbeitgeberseite, der Infrastrukturgesellschaft des Bundes für Autobahnen (IGA), auf eine Eckpunktevereinbarung verständigt. Diese soll als Grundlage für die nun anstehenden Tarifverhandlungen für die neu gegründete IGA dienen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Tarifvertrag Bundesfernstraßenreform

Erstellt: 27. November 2018

BTB fordert gute berufliche Perspektiven und Sicherheit für die Beamtinnen und Beamten bei der Infrastrukturgesellschaft und beim Bundesfernstraßenamt!

Information von BTB, komba Gewerkschaft und VDStra zur Bundesfernstraßenreform

Wie gestaltet sich die Zukunft der Beamtinnen und Beamten in der Infrastrukturgesellschaft und dem Fernstraßenbundesamt?

Auf diese Frage gibt es noch viel zu wenig Antworten, so die Meinung der dbb Fachgewerkschaften BTB, komba gewerkschaft und VDStra. Am 26. November 2018 wurden die Gespräche zwischen dem Bundesverkehrsministerium (BMVI) und den Gewerkschaften zur Bundesfernstraßenreform fortgesetzt. Schwerpunkte des dritten Gesprächs waren die beamtenrechtlichen Regelungen zur Transformation des verbeamteten Personals sowie die Zukunft der Ausbildung von Nachwuchskräften im Fernstraßenbundesamt und in der Infrastrukturgesellschaft (IGA).

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bundesfernstraßenreform - Viele Bedenken und zahlreiche offene Fragen!

Erstellt: 18. Oktober 2018

Information von BTB, komba Gewerkschaft und VDStra zur Bundesfernstraßenreform

„Ohne rechtlich verbindliche Rahmenbedingungen zu den Konditionen können die Kolleginnen und Kollegen die Frage zur Wechselbereitschaft nicht beantworten“, so lautet der gemeinsame Standpunkt von BTB, komba gewerkschaft und VDStra.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Werden Sie jetzt Mitglied!

Setzen Sie sich gemeinsam mit uns für gute Rahmenbedingungen bei der IGA und dem Bundesfernstraßenamt ein, zeigen Sie sich solidarisch mit den Kolleginnen und Kollegen und sichern Sie sich einen kompetenten Rechtschutz im Überleitungsverfahren!

Beitrittserklärung